Wurzelchakra Aura-Essenz Muladhara – Chakra Serie

Wurzelchakra Aura-Essenz Muladhara - Chakra Serie

Das Wurzelchakra hat die Farbe Rot. Das Rot ist die dritte Grundfarbe im Farbkreis. Im System der sieben Chakras markiert das Wurzelchakra den untersten Punkt, auch Mūlādhāra genannt. Die alten Yogis sagen, dass in diesem Punkt die die Kuṇḍalinī ruht, wie eine zusammengerollte Schlange, die sich nach oben erhebt, sobald wir sie durch yogische oder tantrische Techniken erwecken.

Mūlādhāra, das Wurzelchakra ist ein Punkt immenser Kraft. Es ist wichtig für uns diese Kraft bei uns zu behalten und nicht im Außen oder im Innen zu verlieren. Doch die Themen des Wurzelchakras machen uns das nicht einfach. Sie drehen sich um das Leben in der materiellen Welt, was unter anderem auch Geld verdienen und Rechnungen bezahlen beinhaltet.

Im Rot liegen sowohl die Liebe, als auch Wut und Zorn. Der Streit mit Freunden, Kollegen und Nachbarn, die Wut auf andere und auf uns selbst, und auch die Blutsbande, die Familie, unsere Herkunft. Und mal ganz ehrlich, wer von uns hat keine Konflikte in seiner Familie? Und wenn nicht in der direkten Familie, dann bestimmt in der entfernten Verwandtschaft oder den vorangehenden Generationen. Manche Menschen kennen einen oder beide Elternteile nicht und wissen nicht wer sie sind und woher sie kommen. Für viele von uns sind auch Freunde wie Familie, manchmal auch die bessere Familie. Dieses Wissen um die Herkunft gibt uns Erdung und Standfestigkeit im Leben.

In der materiellen Welt brauchen wir Wohnraum, etwas zu Essen, kümmern uns um die materiellen Dinge und andere Menschen. Oft ist unser Alltag so anstrengend, dass wir versuchen ihm zu entfliehen und irgendwo im Außen wieder Kraft zu schöpfen. Doch diese Kraft ist meistens schnell erschöpft, so wie die Energie einer Yogastunde im Alltag schnell wieder verpufft. In manchen Dingen sind wir zu sehr verwurzelt und in anderen Dingen fehlt uns die Standfestigkeit. Und all diese Dinge haben eins gemeinsam, sie kosten uns Lebenskraft.

Zum Zurückholen unserer Kraft enthält das Wurzelchakra Aura-Spray folgende Öle und Blütenessenzen:

Benzoe Siam

Der Duft von Benzoeöl ist weich und süß, er erinnert an Vanille und bildet den Basisduft in diesem Spray. Die Wärme von Benzoe lässt Ärger, Stress und Hektik verfliegen und schenkt uns wohlige Geborgenheit. Wir kommen von der materiellen Welt im Außen leichter zurück nach Innen, und können uns fallen lassen, hinein in die innere Kraft. Die besänftigende Süße lässt Ärger und Konflikte verfliegen und harmonisiert unser Verhalten und selbst und anderen gegenüber, damit neue Wege möglich sind. Auch in der Meditation öffnet Benzoe Siam uns Türen, in vielen Tempeln ist Benzoe Siam deshalb ein wichtiges Räucherharz.

Zeder

Zeder löst körperliche und seelische Anspannung. Er stimuliert unsere geistige Kraft, die im westlichen Alltag so leicht erschöpft ist. In Konfliktsituationen gibt Zeder uns Schutz und Stärke. Er beruhigt die Gedanken und setzt in der Meditation die inneren Kräfte frei. Verbunden mit der inneren Kraft in unserem inneren Seelenraum finden wir Lösungen für die Dinge, die uns den Schlaf rauben oder nicht zur Ruhe kommen lassen.

Orange

Orange ist warm und süß und rundet die Mischung aus Benzoe Siam und Zeder ab. Ihr Duft erweckt unsere inneren Sinne ohne uns unruhig zu machen. Ihre Wärme und Geborgenheit geben Raum für Kreativität und ihre Inspiration lässt uns neue kreative Lösungen finden. Dadurch entspannen wir uns im Innen und im Außen.

Olive

Die Blütenessenz Olive hilft uns, wenn wir einen Mangel an Lebensenergie haben, der sich durch körperliche und seelische Erschöpfung ausdrückt und einem die Dinge, die einem Kraft schenken würden auf einmal Kraft kosten. Sie fördert die Regeneration unserer Lebenskraft, ganz egal wodurch wir diese verloren haben und spendet uns Energie und Kraft auf allen Ebenen. Indem wir unsere Kraft nicht mehr durch innere Konflikte vergeuden, finden wir unseren Seelenfrieden.

Oak

Die Blüte Oak (Eiche) thematisiert ebenfalls einen Erschöpfungszustand, der jedoch aus übertriebenem Ehrgeiz und Pflichtgefühl heraus entsteht. Oft erlauben wir uns noch nicht mal dann eine Pause, wenn wir mit der Kraft am Ende sind – beispielsweise weil wir die Familie versorgen müssen. Oak hilft uns unsere Schwächen zu erkennen, sie zu zeigen und um Hilfe zu bitten, damit wir entlastet werden können.

Clematis

Clematis (Weiße Waldrebe) holt uns auf den Boden der Realität, vor allem wenn wir dazu tendieren an der Wahrheit vorbei zu leben oder uns in Tagträumen verlieren. Wenn wir uns gedanklich in der Vergangenheit oder Zukunft verlieren, hilft Clematis uns zurück in die Gegenwart, um mit dem zu sein was ist und die Realität so anzunehmen wie sie ist. Sie erdet den Geist in den Körper, damit wir nicht länger unser Leben träumen – sondern unsere Träume leben.

Energetisierung

Alle Aura-Essenzen sind mit Klangfrequenzen energetisiert (Klang beeinflusst und verändert die Struktur des verwendeten Wassers).

Affirmation

“Ich bin erfüllt von Kraft.”

Alternativen

Eine gute Alternative ist das Salbei-Spray aus der Cleansing-Serie. Salbei ist erdig und reinigend, doch manchmal auch ein bisschen grob, weil er uns keine Ausreden lässt.

Preis

12,-€ | 30ml

Workshop

Mūlādhāra – das Wurzelchakra, ein Intensiv-Workshop mit Farbwissen, Yoga Asanas, Yogaphilosophie und Meditation, am Samstag, 03.10.2020 von 14:30 – 17:00 Uhr, Online im Live-Streaming (via Zoom). Weitere Infos findest du hier.


Hast du das Spray probiert?
Teile hier dein Feedback mit anderen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.