Kronenchakra Aura-Essenz Sahasrāra – Chakra Serie

Kronenchakra Aura-Essenz Sahasrāra – Chakra Serie

Das Kronenchakra Sahasrāra ist unser energetisches Tor zu den feinstofflichen Sphären, die im menschlichen Energiefeld über uns liegen. Es ist das siebte und letzte “interne” Chakra im System der sieben Chakras oder Regenbogen-Chakrasystem. Obwohl seine Farbe Violett noch zu den Sekundärfarben gehört, sind seine Themen eigentlich nicht von dieser Welt. Das Violett besteht aus zwei Farbanteilen, dem Rot und dem Blau. Das bedeutet, dass im Kronenchakra Himmel und Erde zu gleichen Teilen zusammenfinden und sich zu etwas Neuem vereinen.

Die Brücke dazu finden wir im dritten Auge, in dem die Energie über die Stirn zunächst in einem 90° Winkel und dann im einem 45° Winkel nach oben fließt. Dieser Energiefluss war sowohl in den Tantras, als auch den alten Ägyptern bekannt. Er markiert den Übergang von der stofflichen in die feinstoffliche Welt. Sahasrāra wird oft als der tausendblättrige Lotus bezeichnet, dessen Spitze von einen Funken aus weißem Licht geschmückt wird. Dieser Funken steht symbolisch für die externen Chakras, die sich weiter oben in unserem Energiekörper befinden.

Sahasrāra ist wortlos und in diesem wortlosen Raum finden Himmel und Erde in uns zusammen.

Um diese Qualitäten in uns zu stärken, enthält die Aura-Essenz Sahasrāra die folgenden Öle und Blütenessenzen:

Lavendel

Lavendelöl bringt den Duft und die Farbschwingung des Violett in unsere Aura. Lavendel beruhigt Körper und Geist, damit in der Stille ein wortloser Raum entstehen kann. Nur in der Ruhe und Stille verstehen wir die wortlose Lichtsprache. Verstärkt wird dieser Effekt durch eine Lavendel-Blütenessenz, die den Kopfbereich entspannt. Die Synergien des ätherischen Lavendelöls und der Lavendel-Blütenessenz beruhigen, zentrieren und helfen den Blick nach innen zu richten.

Magnolie

Magnolienöl bringt als Herznote einen Hauch von Romantik in den Duft der Essenz. Eine Purpurfarbene Magnolienblütenessenz fügt eine Magentaschwingung hinzu, welche uns für all die göttliche Liebe und das göttliche Licht öffnet, das in den höheren Chakras liegt. Ihre Synergien öffnen das Herz, denn ohne ein offenes Herz können wir diese höheren Energien nicht wahrnehmen.

Bergamotte

Das ätherische Öl der Bergamotte erfrischt und schenkt uns somit Konzentration. Sie unterstützt unsere Fähigkeit uns zu fokussieren und den Blick nach Innen gerichtet zu halten, auch wenn uns die Außenwelt ablenken will. Ihr exquisiter eigener Duft ist als Kopfnote dem Kronenchakra mehr als würdig, sie ist wie der kleine weiße Lichtfunke, der den tausendblättrigen Lotus schmückt.

Red Lily

Red Lily verkörpert die Kraft der Lotusblüte. Die australische Blütenessenz unterstützt den Prozess eine bodenständige Verbindung in unser Inneres zu finden und in Einklang mit dem was ist zu leben. Sie erinnert uns an die Wichtigkeit der Gleichgewichts zwischen Körper, Geist und Seele und unterstützt uns Himmel und Erde in uns zu vereinen.

Red-Orange Epiphyllum

Die besondere Blütenessenz Red-Orange Epiphyllum stammt aus der Wüste Arizonas. Sie hilft uns dabei, die spirituellen Energien, die uns im Kronenchakra Sahasrāra zugänglich werden, in der Welt zu verankern und unterstützt den Prozess der Manifestation unserer Schöpferkraft. Sie ermöglicht die Erdung der “Divine Feminine” bzw. Göttinnen-Energie in unserer Welt. Damit hilft sie uns in dieser Welt zu leben, aber in unserer Essenz nicht von ihr zu sein, Himmel und Erde in unserem Herzen zu einen.

Energetisierung

Alle Aura-Essenzen sind mit Klangfrequenzen energetisiert (Klang beeinflusst und verändert die Struktur des verwendeten Wassers).

Affirmation

“Himmel und Erde vereinen sich in meinem Herzen.”

Alternativen

Eine gute Alternative ist Lavendel Pur, da diese Aura-Essenz mit vielen unterschiedlichen Nuancen der violetten Farbschwingung des Lavendels spielt.

Preis

14,-€ | 30ml


Hast du die Kronenchakra-Essenz probiert?
Teile hier dein Feedback mit anderen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.